Grenzwege

Wenn wir auch die Grenzen innerhalb Europas gar nicht mehr wahrnehmen, so gibt es sie doch noch. Und so haben sich Claudia und ich mal auf den Weg gemacht, ein lang gewünschtes “Abenteuer” in die Tat umzusetzen. Wir wollten am Brenner-Grenzkamm entlang der Österreichisch/Italienischen Grenze … Weiter lesen..Grenzwege

Posted on

Lat2fonser Kreuz

Wer meint, dass sich in der Überschrift ein Rechtschreibfehler eingeschlichen hat, der irrt gewaltig. Natürlich ist damit das Latzfonser Kreuz gemeint, zu dem wir heute gewandert sind und worüber ich berichten möchte. Doch die 2 hat eine Bedeutung, denn es ist das zweite Mal, dass … Weiter lesen..Lat2fonser Kreuz

Posted on

Geisler (ohne) Spitzen

Heute berichte ich für die daheim Gebliebenen von den ersten Eindrücken, die Claudia und ich in unserem Sommerurlaub in Brixen im Juli 2024 in uns aufgesogen haben. Der Titel “Einmal Geisler (ohne) Spitzen” hört sich fast nach einem Friseurtermin an. Doch im Kontext useres Aufenthalts … Weiter lesen..Geisler (ohne) Spitzen

Posted on

Miriquidi..

.. heisst: Wie man besser vorher denkt, bevor man den Mund aufmacht und sagt, dass man das auch nochmal macht. Denn ggf. bekommt man das, was man sich so locker wünscht. Was es mit Miriquidi und einem locker daher gesagten Satz (“schaffe ich locker in … Weiter lesen..Miriquidi..

Posted on

Sommerwind

Der Sommerwind hat mir heute das Radeln etwas schwerer gemacht, als geplant. Trotzdem habe ich schöne Eindrücke gewonnen – insbesondere vom scheidenden Sommer … Weiter lesen..Sommerwind

Posted on

Speed-Touristen

Wer kennt sie nicht, die asiatischen Touristen, die Europa mit maximaler Geschwindigkeit und minimalen Erlebnissenin höchsten 2 Wochen erkunden?
Ich probierte es aus – in kleinerem Format.
Wie ist es so, als … Weiter lesen..Speed-Touristen

Posted on

Himmelreich

Wer angesichts des Titels hier erwartet, dass ich über das Reich Gottes schreibe, der hat sich geirrt. Ebenso diejenigen, die meinen, ich war in einem der Orte mit gleichem Namen und berichte darüber. Nein, es geht um vielfältige Ansichten des Himmels, die ich in diesem … Weiter lesen..Himmelreich

Posted on

Good times

Zum Abschluss unserer Zeit in den Sextener Dolomiten haben wir uns noch für ein wenig Entspannung entschieden. Denn das sollte es im Urlaub schon geben: Zeit! Im täglichen Leben haben wir beide viel zu wenig davon füreinander. So wollten wir einfach eine schöne Zeit genießen. … Weiter lesen..Good times

Posted on

Für immer verschollen

Wer meinen Blog hier regelmäßig verfolgt, der weiß, dass ich am 30. August 2018 in Südtirol meinen Ehering verloren habe. Und zwar genau hier: N46° 33.604′ E11° 59.368′ in 1751 Meter Höhe kurz vor der Cappana Alpina Hütte. Oder aber hier: N46° 35.832′ E12° 01.359′ … Weiter lesen..Für immer verschollen

Posted on